Das perfekte "S"

 

Ich sitze im Wohnzimmer am Esstisch. Vor mir mein aufgeschlagenes Schreibheft. In der rechten Hand einen frisch angespitzten Bleistift. Wir haben als Hausaufgabe aufbekommen, eine Seite des Heftes mit dem Buchstaben "S" zu füllen. Abwechselnd in Groß-und Kleinschrift. 

Meine Mutter sitzt hinter mir auf der Couch und wartet, dass ich endlich anfange zu schreiben. Doch ich kann nicht. Meine Augen sind noch verschwommen vom Weinen. Ich habe bisher schon zweimal die Aufgabe erledigt, doch jedes Mal habe ich mindestens ein "S" spiegelverkehrt geschrieben. Wenn Mama die Aufgaben dann kontrollierte und den Fehler gesehen hat, musste ich die ganze Seite neu schreiben.

Ich habe keine Lust mehr am Esstisch zu sitzen und wieder alles neu zu schreiben. Ich sitze schon lange hier. Warum kann ich nicht ein Radiergummi nehmen und das falsch herum geschrieben "S" einfach wegradieren und richtig herum schreiben?

"Von mir aus sitzen wir beide bis in die Nacht hier. An deiner Stelle würde ich jetzt langsam anfangen." ertönte die drohende Stimme meiner Mutter. Mir kommen wieder die Tränen und ich beginne mit zitternder Hand langsam und ordentlich zwischen den Linien ein "S" nach dem Anderen aufzureihen. Das dauert eine Weile. Wenn es nicht ordentlich und richtig genug ist, muss ich wieder alles neu schreiben. Dafür bin ich zu müde. Unter größter Sorgfalt erledige ich die "S"-Aufgabe".

"Mama, ich bin fertig." teile ich ängstlich mit. Ich bete, dass ich dieses Mal alles perfekt gemacht habe.

"Zeig her!" sprach meine Mutter genervt. Ich reiche ihr mein Heft und sie schaut schweigend über die Hausaufgaben.

"Alles richtig. Na endlich. Achte in Zukunft darauf, dass du von Anfang an ordentlich deine Hausaufgaben machst. Und jetzt pack deine Schulsachen, mach dich bettfertig und dann geht es mit dem Arsch in´s Bett. Morgen ist wieder Schule." 

15.8.15 08:21

Letzte Einträge: "Hoffentlich hat Mama Alkohol getrunken.", Mama und ein alkoholfreier Tag, Wer bloggt hier überhaupt?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen